schnelle Apfeltaschen

Also, das ist wirklich das schnellste was überhaupt gibt’s, Blätterteig habe ich immer für alle Fälle zur Hand ,wenn z.B. unerwartete Gäste plötzlich auftauchen, dann bin ich immer vorbereitet und kann was leckeres zur Kaffee bieten.

Zutaten für 16 Stück : 4 Äpfel,50 g Zucker, 2 Platten Blätterteig (frisch),etwas Puderzucker.

Zubereitung : Die Äpfel schälen, vierteln, von den Kerngehäusen befreien. Blätterteigplatten ausrollen , jede Platte mit Hilfe des Messers in 8 Quadraten teilen .Die vorbereitete Apfelstücke auf die Blätterteigquadrate verteilen und mit etwas Zucker bestäuben. Die Quadrate überkreuz zumachen . Die Taschen  auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 10 Min. backen, danach kurz abkühlen und mit Puderzucker bestäuben. Und ist das alles! Die ganze Sache dauert nicht länger als 20 Minuten ,bringt aber ein schönes Ergebnis was leckeres zu bieten!

Apfel

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>