Raffaello Torte

  Das ist wirklich ein Genuss!

Zutaten für den Boden :100 g Butter, 50 g Zucker,100 g Mehl, 50 g Kokosraspel, 1 EL Kokoslikör.

Zutaten für die Creme : 10 Blätter Blattgelatine, 1 Dose gezuckerte Kondens-Milch ( 400 ml ),1 Dose Kokosmilch (400 ml ), 1 Pck. Vanillezucker, 200 ml Sahne, 100 g Mandel (ganz,ohne Haut).

Für die Verzierung : Mandel (gehackt), Kokosraspel, 10 Kugel Raffaello.

Zubereitung : Die weiche Butter mit Zucker, Kokoslikör, Kokosraspel und Mehl zusammen rühren.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im Kühlschrank 30 Min. abkühlen lassen.

Danach auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad.etwa 15 Min. backen.

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser etwa 5 Min. einweichen. Mandel kurz auf dem trockenen Pfanne rösten, Kondens-Milch, Kokosmilch und Vanillezucker zusammenrühren, Gelatine ausdrücken und in einem Topf schmelzen lassen (nicht kochen!), zuerst 4-5 EL Creme einrühren, dann die übrige Creme in die Gelatine rühren und kalt stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt 200 ml Sahne steif schlagen und unterheben.Geröstete Mandel hinzufügen und  noch mal ganze Masse umrühren.

Um den Boden einen Tortenring legen,Creme darauf verstreichen und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Danach die Torte mit Raffaello-Kugel,Kokosraspel, gehackten und leicht gerösteten Mandel dekorieren.

wasserkocher

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.
Leave a Reply

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>